Hochzeitsshooting | Hochzeitsgalerien

Das Shooting als Unterbrechung des Tages ist Eure Möglichkeit etwas zu entspannen. Ihr atmet durch und könnt Euch ganz natürlich verhalten. Diese natürliche Interaktion setze ich ohne großes Posing im richtigen Licht in Szene. SO erkennt Ihr Euch auf Euren Aufnahmen später auch wieder und behaltet dieses Shooting als schöne Erinnerung.

So gelingt uns eine schöne Mischung aus Portraits, Paar- und Spaßaufnahmen. Ganz nach Eurem Geschmack und quasi eher als Spaziergang, als als Shooting.

Tipp für Ihre Hochzeit:
Orientiert Euch am Bildstil des Fotografen – nur wenn der Euch gefällt, solltet Ihr eine Vorbesprechung mit ihm ausmachen. Dort könnt Ihr dann auch über mögliche Locations für das Shooting sprechen.
Ich empfehle immer es etwas zu splitten. Einen First Look vor der Kirche um das erste Mal sehen wirklich genießen zu können. Dann ein kleines Shooting zwischen Kirche und Hochzeitslocation und wenn möglich noch ein Mini-Shooting um den Sonnenuntergang herum.